Unsere Chorproben

Aufgrund der verschärften Vorsorgemaßnahmen gegen den Coronavirus haben wir uns entschieden, unsere wöchentliche Chorprobe bis auf weiteres auszusetzen. 

Wir halten Sie und alle Chormitglieder auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie bitte alle gesund!!!

Der Vorstand

#flattenthecurve

Herzlichen Dank an Renate Döbber!

Herzlichen Dank Renate!

Am Donnerstag, den 21. Juni 2018 fand unsere letzte Chorprobe in der Gaststätte Döbber statt.

Wir bedanken uns bei Renate Döbber für die jahrelange herzliche und gastfreundliche Art und Unterstützung!

Wir wünschen Dir für Deinen neuen Lebensabschnitt alles Gute!

Ganz traurig sind wir trotzdem nicht, denn wir freuen uns, Dich hoffentlich bald als Sängerin in unseren Reihen zu begrüßen!

Deine Sängerinnen und Sänger der Klangwelt Kirchwald

Die letzte Chorprobe in unserer Vereinsgaststätte Döbber
Renate Döbber und Vorsitzender Günther Dahm

 

 

Nachruf Hermann Schmitt

N a c h r u f

 

Die Klangwelt Kirchwald 1921 e. V. trauert um ihren langjährigen Sänger und Weggefährten

Hermann Schmitt

der am 18. Januar  2018 im Alter von 80 Jahren verstarb. Hermann Schmitt war über Jahrzehnte ein zuverlässiger und engagierter Basssänger  und wirkte zunächst im Männergesangverein, dann im gemischten Chor der Klangwelt Kirchwald. Er war stets offen für Neues und so hat er den Übergang in die neue Chorform nicht nur akzeptiert sondern aktiv mitgestaltet.

Sein jahrelanges Engagement im Vorstand, das er unaufgeregt, aber mit viel Sachverstand ausgeübt hat, wird uns noch lange Vorbild sein.

Vor allem werden wir sein kollegiales und freundliches Wesen vermissen.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

Wir werden Hermann Schmitt stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Vorstand
Günther Dahm
1. Vorsitzender

Weihnachtsfeier 2017

Weihnachtsfeier 2017

Mit unserer traditionellen Weihnachtsfeier ließen wir gemütlich und gesellig nach der letzten Chorprobe das Jahr 2017 ausklingen. Der Vorsitzende, Günther Dahm, blickte auf das Jahr 2017 mit zahl- und erfolgreichen Auftritten zurück. Ein besonderer Dank ging dabei an unseren Dirigenten Frank Pohl, der es schaffte, den Chor auch in diesem Jahr wieder qualitativ ein großes Stück voran zu bringen.

Mit der Begleitung der diesjährigen Christmette beschließt der Chor ein ereignisreiches Jahr, und startet bereits am 4. Januar 2018 wieder zur nächsten Chorprobe. Schwerpunkt dabei werden die Lieder für unseren Auftritt in Kempenich am 14. Januar sein.

Wir wünschen Ihnen und Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2018.

PS: Wenn Sie Ihre guten Vorsätze umsetzen möchten und sich und uns etwas Gutes tun möchten – wir proben jeden Donnerstag um 19.30 Uhr in unserer Vereinsgaststätte Doebber in Kirchwald 🙂